Witze über Beamte und die Institutionen startseite » wSdL staatliches

Ein Sohn fragt den Vater: "Papi was ist eigentlich Politik?" Da sagt der Vater:"Mein Sohn das ist ganz einfach. Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalismus. Deine Mutter, die verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse. Wir alle haben nur eins im Sinn, nämlich dein Wohlergehen. Folglich bist Du das Volk und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du verstanden mein Sohn?" 
Der kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er erst eine Nacht darüber schlafen möchte.
In der Nacht wird der kleine Junge wach, weil der kleine Bruder in die Windeln gemacht hat und furchtbar brüllt. Da er nicht weiß, was er machen soll, geht er zu den Eltern ins Schlafzimmer. Da liegt aber nur seine Mutter und die schläft so fest, dass er sie nicht wecken kann. So geht er weiter in das Zimmer des Dienstmädchens, wo der Vater sich gerade mit selbigem verlustiert. Beide sind so in Ekstase, das sie nicht mitbekommen, dass der kleine Junge vor ihrem Bett steht. Also beschließt der Junge unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen. 
Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eignen Worten erklären kann, was Politik ist? "Ja!" antwortet der Sohn. "Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird vollkommen ignoriert und die Zukunft liegt voll in der Scheiße. Das ist Politik."

Drei Beamte unterhalten sich über ihre jüngst bezogene Neubauwohnung. Erzählt der Erste: "Also meine Wohnung war noch so neu, die war noch eingepackt. Ich musste erst noch das Papier von den Wänden reißen." Fällt der Zweite ein: "Ihr werdet's nicht glauben, mein Waschbecken hängt so hoch, kaum bin ich die Kette raufgeklettert, ist das ganze Wasser schon wieder weg."
Fügt der Dritte hinzu: "In meinem Block gibt's zwar einen Fahrstuhl, aber mit der Beschränkung 'Für 10 Personen zugelassen'. Ich brauche jeden Morgen eine halbe Stunde, um die 10 Leute zusammen zu kriegen."

Fünf Deutsche fahren in einem Audi Quattro über die deutsch-österreichische Grenze. Da hält sie der österreichische Zöllner an und sagt:"Einer von ihnen muss aussteigen, dies ist ein Audi Quattro und deshalb nur für 4 Personen zugelassen!"
Die 5 Deutschen sind ganz verblüfft und halten den Zöllner für ausgesprochen blöd und dumm. Einer von ihnen fordert den Zollbeamten auf, seinen Vorgesetzten zu holen. Darauf antwortet der: "Das geht leider nicht. Der zerrt gerade den Beifahrer aus einem
Fiat Uno!!!"

Fragt der Zöllner an der Grenze: "Haben Sie was zu verzollen?" "Nein."
"Und was haben Sie da in der Flasche unter Ihrem Arm?" "Wunderwasser, wissen Sie ich komme gerade aus Lourdes." Der Zöllner entkorkt die Flasche, riecht daran und meint: "Aber das ist doch Cognac?!"
"Das ist ja ein Wunder - schon wieder ein Wunder!!!"

Der Buchhalter droht dem Chef: "Entweder geben Sie mir eine Gehaltserhöhung oder ich
bewerbe mich beim Finanzamt als Prüfer!"

Ein Beamter kommt nach 39 Dienstjahren zu seinem Chef und will sich versetzen lassen. "Lehmann, Sie sitzen jetzt seit 39 Jahren im gleichen Büro und wollen sich nun versetzen lassen ?" 
Lehmann:"Tja Chef, das ist halt das Zigeunerblut in mir."

Der Chef rüttelt seinen Angestellten wach und brüllt: "Wissen Sie was sie sind ?"
"Ja, ein aufgeweckter Angestellter!"

Warum dürfen Beamte nicht streiken ?
Ja warum eigentlich nicht, würde doch eh keiner merken...

Welches ist der unbestechlichste Beamte ? Einer, der nicht einmal Vernunft annimmt...

Was ist ein Beamten-Expander? Zwei Büroklammern und ein Gummiring dazwischen...

Kennst Du den Unterschied zwischen einem Arbeitslosen und einem Beamten ?
Arbeitslose haben schon einmal gearbeitet...

Im Patentamt wird der Beamte langsam nervös. Endlich fährt er seinen Kollegen an:
"Jetzt hör doch endlich auf mit dem ewigen 'Dass ich nicht selber darauf gkommen bin!'."
Was ist der Unterschied zwischen dem Bundeskanzleramt und einer Jeans?
Bei der Jeans sind die Nieten aussen.

Finden zwei Polizeibeamte eine Leiche vor einem Gymnasium. Fragt der eine den
anderen: "Du, wie schreibt man denn Gymnasium ?"
Der andere überlegt und sagt: "Schleppen wir ihn zur Post!"

Welcher Tag ist der arbeitsintensivste für einen Beamten?
Der Montag, da muss er gleich zwei Kalenderblätter abreissen.

Wissen Sie, welches die erste Amtshandlung eines Beamten am Morgen ist?
Er geht zur Hämmerli- und Weggli-Verteilung. Das Hämmerli um die Zeit
totzuschlagen und das Weggli, damit wenigstens der Magen etwas zu tun hat.

Wo ist der Unterschied zwischen Beamten und Terroristen?
Terroristen haben Sympathisanten...

Wie spielt man Beamten-Mikado?
Wer sich zuerst bewegt, hat verloren...

Wusstest Du schon, dass Tierärzte Hunde und Katzen neuerdings mit
Beamtenblut einschläfern lassen?

Was ist die kostbarste Flüssigkeit der Welt?
Beamtenschweiß.

Hier noch einige Erkenntnisse aus der Praxis:

· Die Beamten, die man am wenigsten brauchen kann, stehen am weitesten oben.
· Wenn der dümmste Beamte des Hauptamtes in die Personalabteilung versetzt wird,
  steigt in beiden Abteilungen der durchschnittliche Intelligenzquotient.
· Die Qualität eines Beamten wird nicht danach bemessen, wie viele Akten er abschliesst,
  sondern wie viele er anlegt.
· Die Pflichterfüllung eines Beamten ist mit seiner Anwesenheit erschöpft.
· Beamte unterscheiden sich von gewöhnlichen Bürgern darin, dass sie ihre Fehler noch
  nach Jahrzehnten mittels Akten belegen können.
· Was ein Beamter nicht begreift, wird von ihm untersagt.
· Beamte dürfen nichts annehmen - nicht einmal Vernunft
· Die Zahl der Beamten wird stets den Vorgängen angepasst
· Die Arbeitsgeschwindigkeit eines Beamten verhält sich Reziprok
  zu seinem Gehalt
· Beamte sind Träger der Nation - einer träger als der andere
· Beamte sind gegen Arbeitszeitverkürzung -
  dann hätten sie weniger Schlaf !
· Bei Beamten spricht man von Dienstzeit, nicht von Arbeitszeit
· Wenn du Butter willst schicke Milch auf den Dientsweg...
· Man kann einen Beamten nicht entlassen - nur "wegbefördern"
· Wer viel arbeitet macht viele Fehler.
   Wer wenig arbeitet macht wenig Fehler.
   Wer überhaupt nicht arbeitet macht keine Fehler.
   Wer keine Fehler macht wird befördert...
· Beamte werden nicht beerdigt, sondern umgebettet.
· Jeder verstorbene Beamte hinterlässt im Büro eine Lücke, die ihn voll ersetzt..

Warum benutzen Beamte immer dreilagiges Klopapier?
  Weil sie für jeden Scheiss zwei Durchschläge brauchen

Ein Beamter wird mit verbrannten Ohren ins Krankenhaus eingeliefert.
"Wie ist das passiert?" fragt der Arzt. "Ich habe gebügelt", berichtet der Beamte,
"da klingelte das Telefon. Ich war so in Gedanken, da habe ich statt des Hörers das
Bügeleisen ans Ohr gepresst." - "Ja, aber wieso haben Sie sich dann auch das andere
Ohr verbrannt?" - "Na, danach musste ich doch den Rettungsarzt anrufen!"

Ein Politiker, ein Wissenschaftler und ein Beamter wollen zusammen auf einem Weingut
Schnecken sammeln. Sie treffen sich alle drei am vereinbarten Ort und ziehen dann los.
Nach einer halben Stunde kommt der Wissenschaftler mit 162 Schnecken zurück. Noch eine
halbe Stunde später kommt der Politiker mit 87 Stück. Nun warten sie noch auf den
Beamten. Nach drei Stunden kommt auch dieser endlich wieder. Er hat keine einzige
Schnecke dabei. Die beiden anderen wundern sich und fragen ihn, wieso er nichts
gesammelt hätte. Darauf der Beamte: "Das ist doch der Wahnsinn mit den Viechern!
Ich seh ne Schnecke, bücke mich danach, und husch, ist sie weg"!

In einer Behörde wird ein Baby gefunden. Da wird schnell klar, dass dieses nicht
von einem Beamten sein kann. Hier hat noch niemand so kooperativ zusammengearbeitet,
dass nach nur neun Monaten etwas herauskommt, was Hand und Fuß hat.

Vier Männer sprachen über die Klugheit ihrer Hunde. Der Erste war Ingenieur und
sagte, sein Hund könnte gut zeichnen. Er sagte ihm, er solle ein Blatt Papier
holen und einen Kreis, ein Rechteck und ein Dreieck zeichnen, was der Hund auch
leicht schaffte. Der Buchhalter sagte, er glaube sein Hund sei besser. Er befahl
ihm, ein Dutzend Kekse zu holen und sie in Dreierhäufchen aufzuteilen. Das schaffte
der Hund locker. Der Chemiker fand das gut, aber meinte, sein Hund sei cleverer.
Er sagte ihm, er solle einen Liter Milch holen und davon 275 ml in ein Halblitergefäss
gießen. Der Hund schaffte das leicht.  Alle Männer stimmten nach einiger Diskussion
darin überein, dass ihre Hunde gleich klug wären. Dann wandten sie sich an den Beamten
und fragten, was sein Hund könnte. Der Beamte rief seinen Hund und sagte ihm:
"Zeig mal, was du kannst!". Da fraß der Hund die Kekse, soff die Milch aus, schiss
auf das Papier, bumste die anderen drei Hunde, behauptete, sich dabei eine
Rückenverletzung zugezogen zu haben, reichte eine Beschwerde wegen gefährlicher
Arbeitsbedingungen ein, verlangte Verdienstausfall, ließ sich krank schreiben
und lief nach Hause.

Im Büro kurz vor 16.00 Uhr: Die Beamtin nimmt die Personalien auf. Da springt der
grosse Zeiger auf die 12:"So, Hr Meier und Ihren Vornamen können Sie mir morgen sagen."

Was ist Beamtenjogging? 100 Meter in 25 Dienstjahren.

Ein Beamter kommt nach 39 Dienstjahren zu seinem Chef und will sich
versetzen lassen. "Lehmann, Sie sitzen jetzt seit 39 Jahren im
gleichen Büro und wollen sich nun versetzen lassen ?"
Lehmann:"Tja Chef, das ist halt das Zigeunerblut in mir."

Herr Meier schreibt an die Behörde: "Ich bitte hiermit höflichst um die Mitteilung der Anschrift von Fräulein Elvira Busel. Die Gebühren für die Auskunft liegen bei." Der Beamte in der Behörde schreibt zurück:"Fräulein Elvira Busel wohnt Amselweg. Gebühren für die Auskunft lagen nicht bei."  
Meier schreibt darauf:"Besten Dank für die prompte Auskunft. Die Gebühren liegen heute bei." Der Beamte schrieb:"Anbei die Gebühren zurück, da die Auskunft kostenlos ist."

Stöhnt ein Beamter:"Soviel Schlaf kann ja kein Mensch vertragen!"
"Was ist denn los?"
"Jetzt muss ich auch noch meinen Kollegen vertreten!!!"

Prüfung vom Ordnungsamt im Restaurant:
"Sie servieren heute Hasenbraten, las ich draussen", sagte der Beamte,
"Ist das reiner Hasenbraten ?"
"Mit etwas Pferd", gesteht der Gastronom.
"Und in welchem Verhältnis ?"
"50 zu 50: Ein Hase, ein Pferd !"

Im Büro ist ein schwerer Fehler passiert. Daraufhin meint der Chef vorwurfsvoll zu einem Mitarbeiter: "Sind nun Sie verrückt, oder bin ich es ?" "Aber Chef, ein Mann wie sie wird doch keine verrückten Mitarbeiter beschäftigen..."

Zwei Beamte treffen sich im Dickdarm des Vorgesetzten.
Sagt der eine überrascht: "Was, Du bist auch da ?"
Erwidert der andere: "Ja, aber mich hat er gefressen !"

Was tut ein Beamter zuerst, nachdem er hingefallen ist ?
Er nimmt die Hände aus der Hosentasche !

Warum haben Beamte eine Brille ?
Damit sie sich beim Einschlafen nicht mit dem Bleistift ins Auge stechen.

Fragt ein Beamter einen Passanten auf der Strasse: "Können sie mir
bitte 30 Pfennig leihen, ich will einen Freund anrufen."
Antwortet der Passant: "Ich gebe Ihnen 60 Pfennig, dann können sie
alle ihre Freunde anrufen."

Was haben ein Beamter und eine Jungfrau gemeinsam ?
Beide warten auf den Ersten.

Ein leitender Beamter verbringt seinen Urlaub auf einem Bauernhof. Nach drei
Tagen Entspannung fängt er an sich zu langweilen. Er fragt den Bauern, ob dieser
nicht Arbeit für ihn hätte. Der Bauer überlegt kurz und sagt dann: "Der Stall
könnte mal ausgemistet werden" (insgeheim denkt er: Ich hoffe, das ist in den 14
Tagen, die der Gast noch im Hause ist, überhaupt möglich). Der Bauer fährt
anschliessend zum Markt, um seine frischen Erdbeeren zu verkaufen. Als er nach
drei Stunden nach Hause kommt ist der Stall bereits vollständig gemistet. Er denkt,
unsere Staatsdiener scheinen ja wirklich belastbar zu sein. Am nächsten Tag fragt
der Gast erneut nach Arbeit. Der Bauer antwortet, er habe seine letzte Kartoffelernte
noch im Keller. Der Gast möge diese doch mal sortieren. Die grossen in die Verkaufskisten
und die kleinen in die Tierfutterkiste... Am späten Abend kehrt der Bauer nach einer
ausgiebigen Sauftour heim. Er denkt sich: Nun will ich doch mal schauen, ob dieser Gast
schon mit seiner Arbeit fertig ist... Er geht in den Keller, nichts ist bisher gemacht.
Dafür sieht er in der Ecke eine jämmerliche Gestalt mit einer Kartoffel in der Hand, die
ständig schluchzt:" Ich bin seit 25 Jahren im Staatsdienst, ich habe immer treu gedient ...
... Warum muss ich jetzt eine Entscheidung treffen???"

Ein Beamter zeigt seiner Frau ein Bild mit seinen Kollegen in seinem
Amtszimmer:"Hier sieh mal, 1 Stunde belichtet und keiner verwackelt!"
 
Ein Hypnotiseur erzählt: "Am leichtesten sind Beamte zu hypnotisieren.
Man braucht sie nur an ihre Arbeit zu erinnern, schon schlafen sie ein!"

Großer Umzug im Finanzamt ! Alle Beamten tragen 2 Ordner in die neuen Amtsstuben.
Nur der Müller trägt immer nur einen Ordner. Als dies der Vorsteher des Finanzamtes
sieht, stellt er Müller zur Rede. Ohne langes Überlegen antwortet Müller:
"Was kann ich dafür, wenn die anderen zu faul sind zweimal zu laufen!"

Zwei Kandidaten für den gehobenen Dienst sitzen vor dem Zimmer der Prüfungskommission.
Beide sind mächtig aufgeregt. Der Erste wird hereingerufen. Der Vorsitzende erklärt:
"Wir stellen Ihnen eine Frage, Sie haben das Recht auf eine Gegenfrage, diese wird von
uns beantwortet und dann erwarten wir Ihre Antwort. Haben Sie das verstanden?"
Kandidat: "Ja.".
Vorsitzender: "Die Frage lautet: Es ist aus Leder und wird an den Füssen getragen.
Was ist das?"
Kandidat: "Hat es Schnürsenkel?" Vorsitzender: "Ja."
Kandidat:" Dann müssen es ein Paar Schuhe sein."
Vorsitzender: "Richtig, sie haben bestanden."  Der Kandidat geht raus. Der zweite
Anwärter stürzt sich nervös auf ihn. "Wie läuft das da drin?"
Erster: "Die stellen dir eine Frage, du stellst eine Gegenfrage, bekommst eine Antwort und dann musst du die Frage beantworten." Zweiter: "Und was haben die gefragt?"
Erster: "Es ist aus Leder und wird an den Füssen getragen:" Zweiter: "Und, und was hast du gefragt?" - "Hat es Schnürsenkel?" - "Und was haben die geantwortet?" - "Ja." -
"Und, was hast du geantwortet?" - "Dann sind es ein paar Schuhe. Damit habe ich bestanden."
Der zweite Anwärter wird hereingerufen. Der Vorsitzende erklärt auch ihm noch einmal den Ablauf. Der Kandidat erklärt, dass er alles verstanden habe.
Vorsitzender: "Ihre Frage lautet, es hängt an der Wand und macht Ticktack. Was ist das?"
Kandidat 2: "Hat es Schnürsenkel?" Vorsitzender: "Nein."
Kandidat 2: "Dann müssen es ein Paar Sandalen sein!"

Treffen sich zwei Beamte morgens um 11 Uhr auf dem Behördenflur.
Fragt der eine den anderen: "Kannst Du auch nicht schlafen?"

Zwei Beamte sitzen zusammen im Zimmer. Fragt der eine: "Was hältst Du davon, wenn wir
uns ein Aquarium kaufen?"  "Meinst Du nicht, das bringt zuviel Hektik ins Büro?"

Was ist der Unterschied zwischen einem Kamel und einem Beamten?
Das Kamel kann sieben Tage arbeiten, ohne zu saufen ...

Jetzt gibt es endlich Kondome für Beamte... ... mit eingebautem Bewegungsmelder.

Ein Amerikaner, ein Engländer und ein deutscher Beamter: Der Amerikaner ist blind, der
Engländer sitzt im Rollstuhl und der deutsche Beamte hat einen gebrochenen Arm.
Plötzlich steht Jesus vor ihnen und   fragt, was er für sie tun kann. Der Amerikaner
sagt, dass er wieder sehen möchte. Jesus streicht ihm über die Augen und der Amerikaner
kann wieder sehen. Dann streicht Jesus dem Engländer über die Beine und der Engländer
kann wieder gehen. Sagt der deutsche Beamte: "Bevor du jetzt irgend etwas machst,
denk daran, ich bin noch vier Wochen krankgeschrieben."

Postbeamter stempelt den ganzen Tag Briefe. Jemand fragt ihn, ob das nicht
langweilig sei. "Nein", antwortet der Postbeamte, "kann ich nicht sagen.
Ist doch jeden Tag ein anderes Datum!"

Vorstellungsgespräche zur Einstellung eines Beamten:
"An welche Position hätten Sie denn gedacht?"
"Beamteter Staatssekretär!"
"Sind Sie verrückt?"
"Nein, ist das Bedingung?"
 
Einstellungstest für Beamte

Zeit: 7 Stunden Hilfsmittel: keine

Die Bewerber müssen in der Lage sein, schreiben oder lesen zu können.
Beide Fähigkeiten sind nicht unbedingt erforderlich.

 1. Wer gewann den 2. Weltkrieg?

 2. Wer wurde zweiter?

 3. Woraus ist ein Silberdollar hergestellt?

 4. Erklären Sie Einsteins Relativitätstheorie oder schreiben Sie ihren
    Namen deutlich lesbar in Blockbuchstaben.

 5. Wann beginnen die 10-Uhr-Nachrichten?

 6. Es gab 12 Päpste mit dem Namen Pius. Der letzte hiess Pius XII.
    Wie hiessen die anderen?

 7. Wer erfand den Otto-Motor?

 8. Was ist ein Tunker?
     a) eine Person, die Kekse in den Kaffee taucht?
     b) ein Terrorist?
     c) ein kirchlicher Würdenträger, der Neugeborene mit Wasser benetzt?

 9. Wieviel Gebote wurden Moses ungefähr gegeben?

10. Schreiben Sie die Zahlen 1-10 nieder. Für jede Zahl ausserhalb der
    Reihenfolge wird ein Punkt abgezogen.

11. Welches Instrument spielte Philip der Flötist?

12. Buchstabieren Sie:
     a) Hund
     b) Katze
     c) Bratkartoffel

13. Benennen Sie den siegreichen Jockey des diesjährigen Windhundrennens
    in Hamburg.

14. In die folgende Aufzählung wichtiger Persönlichkeiten passt eine
    nicht in die Reihenfolge. Benennen Sie diese.
     a) Martin Luther
     b) der Papst
     c) Jack the Ripper
     d) Kardinal Höffner

15. Streichen Sie im folgenden Sprichwort die schlimmsten Fehler an:
    Wer anderen eine Grabe grubt, sich selber in den Käse pupt.

16. Verstehen Sie Newtons Gravitationsgesetz?
    (Antworten Sie nur mit ja oder nein!)

17. Wer baute die grossen Pyramiden?
     a) Alpine KG Düsseldorf
     b) die Pharaonen
     c) die Neue Heimat

Anmerkung: Für Nebenrechnungen bitte nur das beigelegte Papier verwenden.


Was bekommt ein Beamter wenn er nacht´s von der Arbeit träumt ? Zeitausgleich, was sonst. Ein Beamter zeigt seiner Frau ein Bild mit seinen Kollegen in seinem Amtszimmer:"Hier sieh mal, 1 Stunde belichtet und keiner verwackelt!" Was macht man eigentlich mit toten Beamten ? Man schickt sie zu Bayer (Chemiekonzern) und macht Schlaftabletten daraus... Welcher für Beamte wichtige Stichtag ist am 31. März? Ende Winterschlaf - Anfang Frühjahrsmüdigkeit. Im Zimmer eines Beamten bemerkt ein Gast:"Viele Fliegen haben Sie hier !" "Ja," entgegnet der Beamte:"genau 72 !" Beamtendeutsch: (Quelle: focus online) --- Die Beamten, die man am wenigsten brauchen kann, stehen am weitesten oben. Die Behörde gibt einen neuen Schreibtischtyp in Auftrag: Mit Airbag... Finden zwei Polizeibeamte eine Leiche vor einem Gymnasium. Fragt der eine den anderen:"Du, wie schreibt man denn Gymnasium?" Der andere überlegt und sagt: "Schleppen wir ihn zur Post!" Forscher haben jetzt herausgefunden, daß 'Ötzi' ein Beamter gewesen sein muß. - Nur ein Beamter läßt sich vom Eis überraschen ! Die Frau des Beamten fragt ihren Mann: "Warum kommst du so spät von der Arbeit?" "Ein übler Scherz meiner Kollegen, sie haben mich nicht geweckt!" Die Frau des Stadtdirektors überrascht ihren Mann im Büro mit der Sekretärin auf dem Schoß. Geistesgegenwärtig diktiert er:"Trotz der finanziellen Krise ist die Anschaffung eines zweiten Stuhls unumgänglich."
Amtsgehilfe   - weiss alles.
Sekretär      - weiss alles besser.
Obersekretär  - will alles besser wissen.
Hauptsekretär - kann lesen.
Inspektor     - kann schreiben.
Oberinspektor - kann lesen und schreiben.
Amtmann       - weiss wer lesen/schreiben kann
Oberamtmann   - weiss wo alles steht.
Regierungsrat - glaubt alles zu wissen.
Oberregierungsrat  - ist der, der es eigentlich wissen müsste.
Regierungsdirektor - unterschreibt nur was er lesen kann.
Minesterialrat - hofft, das alles richtig ist, was er unterschreibt.
Leitender Minesterialrat - weiss nicht, was er unterschreibt.
Minesterialdirigent - fragt, wo er unterschreiben muss.
Staatssekretär      - trägt die Aktentasche des Ministers.
Minister - hofft, dass in der Aktentasche alles drin ist, 
				was er wissen muss.
Der höchste Feiertag der Beamten: Siebenschläfer! Ein Finanzbeamter und ein Bahnbeamter gehen auf der Strasse. Ruft jemand zu den beiden:"Hallo, du fauler Beamter!". Wer dreht sich um? Der Bahnbeamte, der Finanzbeamte ist zu faul. Ein Beamter bekommt die Aufgabe, einen Topf voller Linsen und Bohnen in zwei Töpfe zu sortieren. Nach einer Stunde wird nachgesehen, wie weit er ist. Er hat sechs Bohnen und acht Erbsen geschafft und sitzt schweissgebadet am Tisch. "Hm, sagen Sie mal, so anstrengend ist die Aufgabe doch nicht?" "Körperlich nicht, nein, aber immer diese Entscheidungen!" Sagt der Beamte morgens zu seiner Frau: "Schatz, mach doch bitte den Kaffee nicht wieder so stark. Gestern hab ich im Büro kein Auge zugekriegt." Zwei Beamte sitzen zusammen im Zimmer. Fragt der eine: "Was hältst Du davon, wenn wir uns ein Aquarium kaufen?" - "Meinst Du nicht, das bringt zuviel Hektik in's Büro?" Auf dem Standesamt brauchte eine Witwe Papiere. Ihren Namen hatte sie bereits angegeben. Der Beamte stellt noch eine Frage: "Wann ist denn ihr Mann gestorben?" - "Vor acht Jahren!" - "Haben sie Kinder?" - "Ja, eines vier Jahre, eines zwei Jahre und das letzte acht Monate!" - Der Beamte erhob etwas erstaunt den Kopf und fragte: "Ihr Mann, sagten sie, ist aber schon acht Jahre tot!?" Darauf antwortet sie: "Er schon - aber ich nicht!" Der Beamte Rainer kommt nach Hause. Da erwartet ihn schon seine Frau: "Warum kommst du denn erst jetzt?", fragt sie erbost. Darauf Rainer: "Ein ganz übler Scherz meiner Kollegen. Die haben mich nicht geweckt." Zwei Beamte treffen sich im Dickdarm des Vorgesetzten. Sagt der eine überrascht: "Was, du bist auch da?!" Erwidert der andere: "Ja, aber mich hat er gefressen!" Die 10 eindeutigsten Anzeichen, an denen sie erkennen,daß Sie an eine korrupten Beamten geraten sind 1. Bei der Verkehrskontrolle dürfen Sie Ihren Führerschein behalten, dafür sind Sie Ihr Auto los. 2. Endlich mal ein Beamter, der ihnen hilft, ohne daß Sie tausend Formulare ausfüllen müssen (ausser einem Barscheck). 3. Die Wartenummer, die Sie ziehen müssen, kostet 80 DM. 4. Er kann sich in seiner Wimbledon-Loge die Erdbeeren mit Sahne leisten. 5. Bei der Begrüßung gibt er nicht ihnen die Hand, sondern Ihre Brieftasche. 6. Er trägt eine polnische Zolluniform. 7. Er fährt zum Bildungsurlaub nach Sizilien. 8. Der Klassenlehrer Ihres Sohnes sieht die Versetzung gefährdet, wenn die Banknoten nicht besser werden. 9. Ihre Ente (Baujahr `63) kommt ohne Schweissarbeiten durch den TÜV. 10. Sein Büro ist 3 mal 4 Meter und hat vergitterte Fenster. "Unser Freund Paul hat jetzt die ewige Ruhe gefunden!" "Ich wusste gar nicht, dass er gestorben ist." "Das ist er auch nicht, er ist gerade Beamter auf Lebenszeit geworden." Was ist ein 08/15 Beamter? Null Ahnung, 8 Stunden am Tag rumsitzen und nach A15 bezahlt. Was ist ein 08/15-Mitarbeiter ? Null Hirn, 8 Wochen Urlaub, und 15 Monatsgehälter. Was ist der Unterschied zwischen Beamten und Holz? Holz arbeitet. Weiss garnicht, was alle gegen Beamte haben ? Die tun doch gar nichts! Was ist das: vier in einem Raum und einer arbeitet? Drei Beamte und ein Ventilator. Warum können Beamte nicht tanzen ??? Es gibt keine Kapelle die so langsam spielen kann .. Warum haben Beamte durchsichtige Brotbüchsen? Damit sie sehen,ob ihr Dienst anfängt oder zu Ende ist. Was ist die Berufskrankheit der Beamten??? Der Schädelbasisbruch: Wenn sie auf die Arme gestützt arbeiten, auf deutsch schlafen, rutschen sie ab und knallen mit dem Schädel auf den Schreibtisch. Warum haben eigentlich alle Beamten am unteren Ende der Krawatte immer eine Falte drin ? - Die Krawatte wird morgens immer in die Schreibtischschublade eingeklemmt, damit der Schädel beim pennen nicht nach hinten fällt!!! Was ist der Unterschied zwischen einem Beamten und einem Laubfrosch? Es gibt keinen, beide sitzen auf dem Hintern und warten auf Mücken!!!!! Was haben Beamte und Frösche gemeinsam? Sie sitzen den ganzen Tag rum, quaken dummes Zeug und warten auf die Mücken. Ein Beamter taumelt kreisend im Büro herum. Sein Kollege: "WAS ist denn mit Dir los ? "Ich habe wohl ein Rundschreiben zu schnell gelesen!" Gespräch unter Nachbarinnen. "Was macht eigentlich ihr Mann ?" "Der macht nichts, der ist Beamter!" Einem Beamten vom Liegenschaftsamt erscheint eine Fee. Sie spricht: "Du hast Glück, ich bin heute gut aufgelegt, und du hast 3 Wünsche frei!" Daraufhin der Beamte:"Ohh toll. Da möchte ich doch als erstes ein grosses Haus im Grünen!" - Plopp - und schon steht er vor seinem Haus im Grünen. Dann sagt er fasziniert:"Genial, und nun hätte ich gerne noch ein schnelles Auto dazu." Puff, da steht ein Ferrari vor der Tür. "Mein letzter Wunsch lautet,", sagt der Beamte, "dass ich nie mehr arbeiten muss." - Zack - und er sitzt wieder an seinem Schreibtisch im Liegenschaftsamt.